Personen der Akademie beraten Menschen in Organisationen wie Inklusion gelingen kann.

Leitung Akademie (m/w/d), in Teilzeit 80%

Ab sofort

Als Wegbereiter und Kompetenzzentrum mit überregionaler Wirkung setzen wir uns für Inklusion in der (beruflichen) Bildung, im lebenslangen Lernen von Menschen mit Behinderung sowie in der Begleitung von Betrieben und Kommunen für die Umsetzung und Weiterentwicklung inklusionsförderlicher Strukturen ein. Werden Sie Zukunftsgestalter:in für Inklusion in Arbeitswelt und Gesellschaft.

Jetzt bewerben

Ihre Aufgaben.

  • Sie sind für die inhaltliche, strategische und wirtschaftliche Weiterentwicklung der Akademie verantwortlich.

  • Gemeinsam mit der Bereichsleitung „Hotellerie und Gastronomie“ und der Geschäftsführung gestalten Sie die Zukunft der Hofgut Himmelreich gGmbH.

  • Sie übernehmen die finanzielle Steuerung der Akademie, die Mittelakquise sowie die Verhandlung mit Geldgebern.

  • Sie leiten unser engagiertes Akademie-Team, tragen Personalverantwortung und gestalten die Rahmenbedingungen, damit sich Mitarbeitende bestmöglich wirksam sein können.

  • Sie unterstützen die Teams bei der Weiterentwicklung und Skalierung der Angebote, Projekte und Vorhaben.

  • Als Netzwerker:in pflegen Sie die Kontakte zu unseren Kooperationspartner:innen und erweitern das Partnernetzwerk.

  • Als Gesicht der Akademie repräsentieren Sie unsere Arbeit in der Öffentlichkeit.

  • Sie moderieren interne und externe Meetings und Gremien.

  • Sie haben Ideen für die ständige Weiterentwicklung unseres QM-Systems.

Ihr Profil.

  • Sie haben eine berufliche Qualifikation in den Bereichen Sozialwirtschaft, Heilpädagogik, Pädagogik, Bildungsmanagement oder einen vergleichbaren Abschluss.

  • Sie verfügen idealerweise über mehrjährige Leitungserfahrung in einem Sozialunternehmen oder in einer NGO.

  • Die Förderung von Inklusion und Barrierefreiheit verstehen Sie als menschenrechtliche Aufgabe unserer Gesellschaft und ist Ihnen ein persönliches Anliegen. Sie vertreten ein modernes Verständnis von Behinderung als Wechselwirkung zwischen individueller Beeinträchtigung und (einstellungs- und umweltbedingten) Barrieren und können daraus neue Ideen und Projekte ableiten.

  • Sie denken innovativ, entwickeln gerne neue inklusive Projekte und Dienstleistungen und
    können diese überzeugend präsentieren.

  • Sie haben die Fähigkeit, Ideen mit Mitarbeitenden konzeptionell auszuarbeiten und ein wirkungsorientiertes Projektmanagement durchzuführen. Dabei wenden Sie sowohl klassische
    als auch agile Projektmanagement-Methoden flexibel an.

  • Sie haben eine hohe digitale Affinität und erkennen die Möglichkeiten digitaler Anwendung
    zur Verbesserung von Prozessen und Erhöhung der Teilhabe von Menschen mit Behinderung.

  • Sie arbeiten selbständig und haben ein sehr gutes Aufgaben- und Zeitmanagement. Ihre Arbeitsweise ist geprägt von Stärken- und Ressourcenorientierung und einer empathischen
    Grundhaltung.

Unser Angebot.

  • Eine unbefristete Anstellung von zunächst 80% und Bezahlung nach TVöD Bund sowie eine attraktive betriebliche Altersvorsorge (EZVK) und ein Jobticket.

  • Ein innovatives Unternehmen, das die Vision einer gleichberechtigten, inklusiven und an Nachhaltigkeit orientierten Gesellschaft verfolgt, lebt und daraus seine Mission ableitet.

  • Flexibles und familienfreundliches Arbeiten zwischen Homeoffice und Büropräsenz.

  • Zusammenarbeit mit einem engagierten und vielfältigen Team, das seit Jahren das Thema Inklusion in unserer Gesellschaft kompetent und leidenschaftlich voranbringt.

  • Die Möglichkeit, sich persönlich und fachlich durch Weiterbildungen, Coaching und Supervision weiterzuentwickeln.

  • Diverse Firmen-Events (z.B. jährliches inklusives Nordic Walking-Event, Betriebsausflüge, Besichtigungen von Partnerbetrieben u.v.m.).

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

 

Personen der Akademie beraten Menschen in Organisationen wie Inklusion gelingen kann.
Leitung Akademie (m/w/d), in Teilzeit 80%
Jetzt bewerben